Willkommen bei KoProServ

Die zunehmende Komplexität und Individualisierung von Dienstleistungen erfordern neue Methodiken und Modelle für ein wirtschaftlich nachhaltiges Anbieten von Dienstleistungen. Dazu gehört eine klare Strukturierung des Dienstleistungsportfolios und eine Bewertung der einzelnen Dienstleistungmodule unter ökonomischen Aspekten.

Das Projekt „KoProServ – Produktivitätssteigerung durch komponentenbasierte Dienstleistungen” entwickelt und bewertet dazu Methoden zur Komponentisierung von Dienstleistungen und der Evaluation dieser Komponenten sowie der gesamten Dienstleistung unter Produktivitätsgesichtspunkten. Wichtiger Bestandteil der Forschung ist darüber hinaus die Analyse und Bereitstellung geeigneter Produktivitätskennzahlen.

KoProServ Projektflyer Weitere Informationen finden Sie im Projektflyer.

News

Projektpartner

Universität Stuttgart Universität Leipzig
Open Text Document Technologies GmbH Intershop Communications AG AFSMI Logo